Wie zeichnet man Zonen im Trading | Forex und CFD Handel lernen für Anfänger

table 5

Kostenloses Konto

In diesem Video zeige ich, wie man Trading Tonen für den Forex & CFD handel zeichnet
🤓 Trader Stammtisch auf Telegram (kostenlos):
➔ Empfohlener Broker GBE:
➔ Kostenloses Demokonto erstellen:
Mit der Anmeldung über die oberen Links bekommen Sie 0,1 Pips Spread oder 1$ Kommission Rabatt.

📊 Diese Tools nutze ich:

➔ Lightshots:
➔ Evernote:
➔ Trading Software ATAS*:
➔ Empfohlener Future Broker*:

Aktien:

➨ Der günstigste und beste Aktienanbieter*:

✉️ Kontakt:

✘✘ Email-Kontakt: tfainfo10@gmail.com
✘✘ Facebookgruppe:
✘✘ Facebookseite:

———————————————————————————————————–
Risikowarnung: Der Handel mit Finanzprodukten, Futures, Forex, Kryptowährungen oder CFD kann nicht für Jedermann geeignet sein, so stellen Sie bitte sicher, dass Sie die Risiken vollständig verstehen. Dieses Video ist keine Anlageempfehlung. Ihr Kapital kann gefährdet sein.
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74-89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
*Es handelt sich um einen Affiliatelink. Der Vermittler kann Provisionen erhalten.

Wie zeichnet man Zonen im Trading | Forex & CFD Handel lernen für Anfänger

——————————————————————————————————————————

Frauen und Finanzen

——————————————————————————————————————————

 

7 Kommentare

  1. Wenn der Kurs über das Vortageshoch geht, sucht man niemals nach Shorts, sondern only Long! Unter dem Vortagestief natürlich umgekehrt! Wie kommst du darauf genau das Gegenteil zu behaupten ??

    1. Hallo Boris, danke für deine Antwort.
      Durch die Antwort nehme ich an, dass es eine feste aussage ist.
      Ich gehe persönlich davon aus, dass jeder seine eigene Art hat mit dem Trading zurecht zu kommen.
      Grundsätzlich finde ich die Anpassungsfähigkeit extrem wichtig im Daytrading durch Informationen, die so frisch wie möglich sind.
      Ich persönlich würde mich fürs erste auf das Tageshoch, Tagestief (H/L of the Day (oD)) und die Zonen fokussieren, um eine konstante Performance in der Praxis aufzubauen.
      Dinge wie das Vortageshoch/Tief (Y-H/LoD, definiere ich als „alte Level“ und sehe diese weniger aussagekräftig als das „Jetzt“.

      Kleines Beispiel aus meiner Perspektive:

      Von Y-LoD bis Y-HoD (gestrige Tagesspanne) = Volumenverteilung über den Tag. Im Vergleich zum heutigen Kurs, dass man Verschiebungen erkennen kann.
      Wie du geschrieben hast, dass darüber eine Verteilung nach oben und darunter eine Verteilung nach unten ggf. stattfinden kann.

      Um den visuellen Wechsel der Volumenverteilung „aktueller“ zu halten, verwende ich volumenbasierte Verteilung im Sinne vom VWAP (Hier zum Beispiel 30 Minuten Basis, anstatt die Verschiebung von Tagescharts).
      Wenn die Linie nach oben geht ist das für mich eine Verteilung nach oben, genau so andersherum.

      ___

      Bitte beachtet, dass ich keine Finanzanlagenvermittlung und keine Beratung und Honorar- Finanzanlagenvermittlung betreibe und es sich ausschließlich um meine Erfahrung handelt.

      Mit freundlichem Gruß
      Jia Tian Rong

  2. JT, super Video! Sehr verständlich und einfach erklärt wie immer. Ebenfall ist der Trader Stammtisch für alle sehr zu empfehlen. LG André

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.