Wer sitzt am längeren Hebel? Broker vs. Trader 1:30!? Jetzt Trading Broker wechseln (CFD, Forex)

table 5

Extreme Hebelbeschränkungen für Trader in Europa
✘✘ Forex Broker IC Markets Test:
✘✘ Roboforex im Test:
➨ Meine Tradingausbildung:
✘✘ 5 kostenlose Aktientrades jeden Monat*:
✘✘ Meine Nummer für Whatsapp: +4915736078311
✘✘ Kontakt: tfaservice95@gmail.com
✘✘ Instagram: trading_for_beginners
✘✘ Facebookgruppe:
✘✘ Facebookseite:

———————————————————————————————————–
Risikowarnung: Der Handel mit Finanzprodukten, Futures, Forex, Kryptowährungen oder CFD kann nicht für Jedermann geeignet sein, so stellen Sie bitte sicher, dass Sie die Risiken vollständig verstehen. Dieses Video ist keine Anlageempfehlung. Ihr Kapital kann gefährdet sein.
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74-89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
*Es handelt sich um einen Affiliatelink. Der Vermittler kann Provisionen erhalten.

Wer sitzt am längeren Hebel? Broker vs. Trader 1:30!? Jetzt Trading Broker wechseln (CFD, Forex)

18 Kommentare

  1. Hallo, mich würde mal interessieren wie du die Gewinne/ Verluste bei der Steuererklärung angibst? Hast du da einen Steuerberater der alles für dich macht? Ich denke das würde mehr Leute interessieren und es wäre ein gutes Thema für ein YouTube Video. Danke in voraus und viele Grüße

    1. Alles unter 9000 Euro im Jahr ist steuerfrei was das traden angeht es kann sein das das Finanzamt dir einen Brief sendet das du deine Steuererklärung fürs letztes Jahr machen musst wenn du einen Gewinn unter 9000 Euro dann sollten Sie nicht kommen da sie das einsehen können beim Broker die interessieren nur für über 9000 Euro

    2. Beast Mode wennn du eine höhere Summe beim Broker einzahlst solltest du das beim Finanzamt anmelden weil sonst kann es sein das du nach 2-3 Jahren einen. Brief bekommst mit Nachzahlungen ich musste das mitten im Jahr machen obwohl ich nicht einmal mein Ziel erreicht hatte das ist halt scheiße

  2. Ich hab bei IC Markets ein Demo eröffnet, die Zugriffszeit ist Sau schlecht. Bei Activetrades 1,5ms bei IC Markets 86,93ms und ich bin auf einem Server sonst wäre sie noch schlechter.

    1. +Thomas Leins was soll ich da sagen mit 112 ms von Kolumbien aus nach New York,aber es geht gut,ich verstehe nicht warum 90 ms ein Problem sein sollen ?

    2. +Michael Galilaer Dann geb ich ihnen mal einen guten Tipp mieten sie einen Server für 10 Euro im Monat und Handeln sie über diesen. Es schont auch den Rechner er wird nie wieder heiß laufen und sie haben einen schnellen Zugang.
      https://contabo.de/?show=vps
      In den Server kommt man rein mit dem Microsoft Remote Desktop.

  3. Wichtig ist einfach, dass man trotz der Regulierungen einfach einen kühlen Kopf bewahrt und nach Alternativen sucht – die es ja auch gibt, wie du schon anschaulich gezeigt hast.

    Ich habe zum Beispiel auch einfach ein neues Konto bei meinen bestehenden Broker XM mit englisch australischer Spracheinstellung eröffnet und kann jetzt ganz normal mit den höheren Hebeln handeln. Damit gilt also auch australisches Recht.

    1. Hey Ralf, cooler Tipp mit XM, werde ich demnächst mal untersuchen! Mit kleinem Hebel kann man dennoch weitertraden, ich versuche es gerade selber im Test, man reizt nur halt die Margin fast komplett aus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.