Die richtige Risikomanagement Strategie im Trading | Money Management erklärt | Forex & CFDs

table 5

Kostenloses Konto

Risikomanagement Strategie im Trading | Money Management erklärt | Forex & CFDs
➔ JT jetzt abonnieren:
➔ Ausbildung zum Trader:
➔ Empfohlener Broker GBE:
➔ Kostenloses Demokonto erstellen:
Mit der Anmeldung über die oberen Links bekommen Sie 0,1 Pips Spread oder 1$ Kommission Rabatt.
📊 Diese Tools nutze ich:

➔ Lightshots:
➔ Evernote:
➔ Trading Software ATAS*:
➔ Empfohlener Future Broker*:

Aktien:

➨ Der günstigste und beste Aktienanbieter*:

✉️ Kontakt:

✘✘ Email-Kontakt: tfainfo10@gmail.com
✘✘ Facebookgruppe:
✘✘ Facebookseite:

———————————————————————————————————–
Risikowarnung: Der Handel mit Finanzprodukten, Futures, Forex, Kryptowährungen oder CFD kann nicht für Jedermann geeignet sein, so stellen Sie bitte sicher, dass Sie die Risiken vollständig verstehen. Dieses Video ist keine Anlageempfehlung. Ihr Kapital kann gefährdet sein.
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74-89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
*Es handelt sich um einen Affiliatelink. Der Vermittler kann Provisionen erhalten.

Die richtige Risikomanagement Strategie im Trading | Money Management erklärt | Forex & CFDs

——————————————————————————————————————————

Frauen und Finanzen

——————————————————————————————————————————

 

4 Kommentare

  1. Kurz und knapp erklärt, Top ! Money Management ist das A und O im Trading. Ich selber Handel seit Jahren und kann ein Lied davon singen wie wichtig das Thema ist. Leider wird es zu oft von Anfängern vernachlässigt. Ich Konzentriere mich eher auf den Forex Markt, wer Interesse dazu hat , kann gerne mal bei mir Vorbeischauen 😁✌🏼

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.