BITCOIN war GESTERN! ++REICH DURCH DIESE KRYPTOWÄHRUNG (TRADING & INVESTIEREN DEUTSCH)

table 5

Bitcoin war gestern! Diese Kryptowährung steigt extrem!
▶▶ Jetzt Kryptowährungen handeln*:
▶▶ Kostenloses Bitcoin Webinar für Einsteiger*:
———————————————————————————————————–
Wichtige Links:
Homepage:
Facebook:
Facebookgruppe:

———————————————————————————————————–
Risikowarnung: der Handel mit Binären Optionen, Forex, Kryptowährungen oder CFD kann nicht für jedermann geeignet sein, so stellen Sie bitte sicher, dass Sie die Risiken vollständig verstehen. Dieses Video ist keine Anlageempfehlung.

*Es handelt sich um einen Affiliatelink. Der Vermittler kann Provisionen erhalten.

BITCOIN war GESTERN! ++REICH DURCH DIESE KRYPTOWÄHRUNG (TRADING & INVESTIEREN DEUTSCH)

11 Kommentare

  1. Trading für Anfänger Mal eine vielleicht dumme Frage aber ist xtb ein broker bei dem man direkt an der Börse handelt bzw. der orders an die Börse weitergibt ich spreche jetzt von zb Aktien oder dem forexmarkt und wenn nicht kennst du broker die direkt zb an die xetra weiterleiten?

  2. Hi, Aktien und ETFs kannst du dort Real kaufen. Alles andere ist CFD. Futures werden and der Börse gehandelt ( du brauchst einen Futurebroker für realen Handel mit FX, Indizes, Rohstoffen. )

  3. Hallo hab Mal eine Frage. Einsatz 100€; Hebel 1 zu 10; = 1000€ Inwest; bei Verlust muß ich dann 1000€ nachzahlen? PS. Super Bericht, weiter so!!! Gruß Stephan

    1. Hallo, Der Hebel ändert nur deine Positionsgröße im Markt. Du handelst anstatt 100€ Aktien, Aktien im Wert von 1000€. Der Gewinn/Verlust bezieht sich dann auf die größe von 1000€ in Aktien. Den hebel sollte man an den Kontostand und Einsatz anpassen. Du musst nichts nachzahlen.

  4. EOS hat nix mit Ethereum zutun, außer dass es als Ethereum-Killer gilt.
    EOS als erc20 Token ist nur ein Übergangs-Token der genutzt wird um den 1 jährigen ICO durchzuführen.
    Ab Juni ist EOS dann sehr wohl ein eigenständiger Coin mit einer oder mehreren eigenen Blockchains.
    Ein bisschen mehr Recherche im Vorfeld hätte dem Video sicher nicht geschadet…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.